Berufe der Wirtschaftsingenieure

Es gibt so viele unterschiedliche Berufe der Wirtschaftsingenieure, dass sie kaum alle dargestellt werden können. Dennoch sollen Sie an dieser Stelle einen schnellen Einblick in die Vielfalt erhalten.

Dank der interdisziplinären Qualifikation der Wirtschaftsingenieure werden sie von allen Branchen der Wirtschaft nachgefragt. Es ist ihnen aber auch möglich, in rein technisch als auch in rein kaufmännisch orientierten Bereichen qualifiziert mitzuarbeiten. So finden sich Einsatzgebiete für Wirtschaftsingenieure in der Industrie, in Banken, Handels-, Dienstleistungs- und Versicherungsunternehmen aller Größenordnungen sowie im öffentlichen Dienst. Das jeweilige Einsatzgebiet ergibt sich aus der persönlichen Neigung sowie der jeweiligen betrieblichen Anforderung. Allerdings spielt auch die Spezialisierung im Studium oder die generelle Ausrichtung des Studiums eine wichtige Rolle.

Typische Aufgabenfelder der studieren Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen sind beispielsweise:

    • (Technischer) Einkauf und Logistik
    • Marketing und (Technischer) Vertrieb
    • Management, Verwaltung und Unternehmensführung sowie Controlling
    • Produktion und Technik
    • (Technischer) Einkauf und Beschaffungsmanagement

Branchenvielfalt der Wirtschaftsingenieure

Nach einer Untersuchung von Adecco ist das Branchenspektrum der Wirtschaftsingenieure und Wirtschaftsingenieurinnen beeindruckend:

Berufe der Wirtschaftsingenieure

In der Adecco-Studie stehen Verkauf, Einkauf und technische Leitung ganz weit oben. Aber auch Materialwirtschaft und Logistik sowie Produktion und Fertigung spielen eine große Rolle.

Vielfältige Berufe der Wirtschaftsingenieure

Nach einer Studie von Staufenbiel (JobTrends 2012) gehört zu den Top Einsatzbereichen für Ingenieure der Bereich Projektmanagement. Danach folgen Entwicklung und Konstruktion, Fertigung/Produktion sowie Qualitätssicherung. Aber auch Forschung, Vertrieb, Montage, Consulting und Instandhaltung sind laut der Studie beliebt.

Berufe der WirtschaftsingenieureBerufe der Wirtschaftsingenieure

Auffällig ist, dass in den letzten Jahren vermehrt Kenntnisse im Bereich der Informatik nachgefragt werden. Dies liegt sicherlich an der zunehmenden Digitalisierung der Produktion (Stichwort: Industrie 4.0). Denn wer über Kenntnisse der Programmierung verfügt, hat gute Chancen, einen Platz in der Projektsteuerung, der Produktionsplanung oder der Logistik zu finden. Jedoch auch in anderen Bereichen der Wertschöpfungskette wie dem Einkauf und dem Vertrieb spielt die Digitalisierung eine immer größere Rolle.

Wenn Sie sich weitergehend über die Berufspalette für Wirtschaftsingenieure informieren wollen, finden Sie preiswerte Literatur zum Wirtschaftsingenieurwesen auch bei Ebay über diesen Link